Unser Wanderangebot    Tipps für Wanderer    WeitWanderWege    Aktuelles    Jahresplan    Unser Tourenbuch    Über uns    Links

Italien

www.lustwandeln.eu bietet Ihnen Genuss-Wanderreisen am Gardasee an, natürlich all inclusive, aber auch individuelle Wanderreisen à la carte in andere Wanderregionen Italiens. Neugierig geworden? Reinschauen, buchen!

Um Ostern, Pfingsten oder im Herbst wandern wir gerne in Italien. Dann herrschen ideale Wandertemperaturen und die Sicht ist meist klar. Aber im Herbst besteht ein hohes Niederschlagsrisiko in Mittelitalien, man wandert besser in den Südalpen oder am Alpenrand. Pfingsten ist die Hauptblütezeit, vor allem der Orchideen. Ligurien und die Toskana laden ein! Die besten Organisationshilfen für Mittelitalien bietet die Webseite von Christoph Hennig, Verfasser von Wanderführern für Ligurien, dieToskana und die Abruzzen. Spezialist für Süditalien ist Peter Amann, ebenfalls Wanderführer-Autor. Seine besonderen Schwerpunkte sind der Cilento und Sizilien.

Es gibt natürlich auch italienische Wanderseiten: Der italienische Wanderverband F.I.E. (Federazione Italiana Escursionismo) deckt fast ganz Italien ab, während der Club Alpino Italiano  in erster Linie die Alpen und den Apennin bearbeitet. Das gtaweb befasst sich nur mit der Grande Traversata delle Alpi in den italienischen Westalpen. Albano Marcarini aus Mailand kennt die schönsten Wege Italiens. Eine weitere italienische Wanderseite ist Italientrekking.

Wanderkarten sind ein leidiges Thema in Italien:

Bus und Italienische Staatsbahn fahren preisgünstig und ziemlich pünktlich - wenn nicht gerade gestreikt wird. Der Busverkehr ist leider von Region zu Region sehr unterschiedlich. Manche Provinzen haben die Busfahrpläne ins Netz gestellt. Achtung: Im Normalfall müssen die Busfahrkarten bei den autorisierten Verkaufsstellen (stehen auf den ausgehängten Fahrplänen, meist Tabakläden oder Bars) im voraus gekauft werden.

Italienischer Wetterbericht