Unser Wanderangebot    Tipps für Wanderer    WeitWanderWege    Aktuelles    Jahresplan    Unser Tourenbuch    Über uns    Links

 

Packliste Wandern

 

Wer eine längere Wanderung unternehmen möchte, sollte dafür gut ausgerüstet sein. Da eine Wanderung immer allerhand Überraschungen bereithalten kann, was Gelände und vor allem das Wetter angeht und man nicht mal schnell „nach Hause kann“, ist die richtige Ausrüstung das A und O. Und die will natürlich gut verstaut sein. Bei einer kürzeren Tour innerhalb eines Tages, bei der nicht so viel mitgenommen werden muss, reicht schon mal eine Umhängetasche mit bequemem Gurt. Vielleicht gibt es ja im eigenen Fundus bereits strapazierfähige Taschen als Werbemittel, die auf einem Kurztrip ihre Aufgabe bestens erfüllen und zudem mit ihrem flotten Werbespruch oder schicken Logo noch gut aussehen. Bei längeren Wanderungen kommt allerdings nur ein Rucksack in Frage, der zudem auch wasserdicht sein sollte. Viele Fächer machen das Packen und anschließende Erreichen der verstauten Dinge leichter. Auch sollte er angenehm zu tragen sein, damit auf langen Wanderungen keine schmerzhaften Druckstellen entstehen. Ist so ein passender Rucksack vorhanden, sollte überlegt werden, wie die Utensilien am besten verstaut werden können, um den Rücken möglichst wenig zu belasten. So sollten Sie sich bereits im Vorfeld überlegen, in welcher Reihenfolge Sie die Gegenstände einpacken. Die passende Bekleidung und Proviant stellen wesentliche Bestandteile der Ausrüstung dar, aber auch an manch andere Utensilien sollte, trotz der erstrebten Reduzierung auf das Nötigste, gedacht werden. Schließlich möchte man unterwegs nicht gern feststellen, dass einem wichtige Dinge fehlen. Deshalb nun diese Checklisten:
 

Grundausrüstung für mehrtägige Wanderungen

                --> "Gut behütet" (aus dem Feuilleton der Zeitschrift "der Weitwanderer")

 

Diese Liste ist kein Muss sondern nur eine Hilfe, damit nichts Wichtiges vergessen wird. Sie ist eine unverbindliche Empfehlung und kann individuell verändert werden. Eine Reduzierung ist sinnvoll, damit der Rucksack inklusive Proviant und Getränke das Gewicht von 10 - 12 kg nie überschreitet. Könner schaffen es, mit weniger als 8 kg auszukommen! Eine zweckmäßige und gute Wanderausrüstung ist in jedem guten Sport- oder Outdoorfachgeschäft zu erhalten. Ganz bequem und einfach ist die Bestellung im Internet, wo bei campz.de alles gefunden werden kann, was Wanderers Herz begehrt - von den Schuhen über die Kleidung bis zum Rucksack

 

Zusätzlich im Winterhalbjahr

Zusätzliche Grundausrüstung je Gruppe

Je nach Lust und Laune

 

In bergigem Gelände

Ein Klick auf die Grafik - und Sie sind im Bergzeit-Outlet-Laden ...Viele Lustwandler sind zufriedene Bergzeit-Kunden!!!


 

Wandern im Süden, im Mittelmeerraum

 

Im Prinzip ist die gleiche Ausrüstung wie oben notwendig, nur muss alles leichter und weniger wärmend sein. Vor allem sollte der Rucksack zumindest im Sommerhalbjahr die 10 kg nicht überschreiten!